DERBY UNTER BESONDEREN VORZEICHEN

DERBY UNTER BESONDEREN VORZEICHEN

Die Erste 07.05.2015

Sportclub möchte Nr. 1 im Kreis bleiben

Vor dem Derby gegen den SC Wiedenbrück 2000 stehen die Vorzeichen klar zugunsten des SCV. Elf Punkte Vorsprung auf den SCW 2000 - noch neun mögliche Punkte können geholt werden - reichen aus, um auch diese Saison als Nr. 1 im Kreis abzuschließen. Dennoch möchte der SCV auch sportlich beweisen, wer die Nr. 1 im Kreis ist. Zu schwer wiegt noch die 0:1-Hinspielniederlage.

Nach dem tollen Pokalabend an der Verler Poststraße steht nun wieder der knallharte Regionalligaalltag auf dem Programm. Der SCW konnte seine gute Hinserie - die Wiedenbrücker hatten drei Punkte mehr als der SCV auf dem Konto - nicht bestätigen und in der Rückserie erst zwei Siege einfahren. Das Team um Trainer Ali Beckstedde belegt momentan den 10. Tabellenplatz und hat 6 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegslatz. Nun gilt es, die nötigen Punkte zu ergattern, um in diesem Jahr sportlich den Klassenerhalt frühzeitig zu sichern.

Beim SPORTCLUB entscheidet Coach Andreas Golombek erst kurzfristig, wer unter den ersten Elf stehen wird. Nicht auszuschließen, dass Golombek im Hinblick auf das bevorstehende Pokalfinale einigen Spielern aus der zweiten Reihe das Vertrauen schenkt, zumal das Spiel gegen Arminia Bielefeld einige "Körner" gekostet hat. Bis auf kleinere Blessuren sind aber bis auf Mario Bertram alle Spieler an Bord. Aber egal wer zum Derby anspielen wird, jeder möchte den nächsten Dreier einfahren.

DER LIVETICKER BERICHTET AB 13.55 UHR LIVE VON DER POSTSTRASSE.

SC Verl

2 : 2

SC Wiedenbrück

Samstag, 9. Mai 2015 · 14:00 Uhr

Regionalliga West · 32. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.