Sportclub verliert mit 3:2 in Osnabrück

Sportclub verliert mit 3:2 in Osnabrück

Die Erste 11.04.2022

VfL Osnabrück der späte Sieger in packendem Spiel an der Bremer Brücke

Der Sportclub Verl verliert in einem offenen Schlagabtausch mit 3:2 beim VfL Osnabrück. In einer temporeichen ersten Hälfte erzielte Berlinski die Sportclub Führung, der Osnabrücker Traore glich 10 Minuten später aus. In Hälfte Zwei erzielte Berzel nach einer Ecke dann die erneute Führung, nach einem schmeichelhaften Elfmeter und dem Treffer von Klaas traf VfL Kapitän Heider kurz vor dem Ende zum 3:2 Endstand. 

Die Höhepunkte des ersten Durchgangs: 

1.Min: Nach wenigen Sekunden die erste dicke Sportclub Chance. Akono ist nach einem Steilpass frei durch und visiert das lange Eck an. Keeper Kühn verhindert den frühen Gegentreffer. 

7.Min: Hohes Tempo in den Anfangsminuten. Simakala chipt den Ball aus dem Halbfeld in den Sechzehner in Richtung von Kunze, der mit dem Kopf verlängert. Thiede unterläuft die Hereingabe, der Ball geht knapp links vorbei. 

20.Min: Der Sportclub füüüüührt! Akono macht das Spiel mit dem Steilpass in den Lauf von Grodowski schnell. Dieser legt von links umgehend ins Zentrum auf Berlinski, der aus kurzer Distanz zur Führung trifft!

28.Min: Der nächste Verler Abwehr rollt über die rechte Seite. Mikic flankt nach innen, Berlinski setzt zum Fallrückzieher an, verpasst aber knapp. Am langen Pfosten kommt Corboz an den Ball und will abziehen, Traore ist im letzten Moment dazwischen. 

30.Min: Ausgleich! Traore nimmt den Flankenball von Kleinhansl in den Sechzehner am Elfmeterpunkt klasse mit der Brust mit und bringt den Ball links unten im Tor unter!

Die Höhepunkte des zweiten Durchgangs:  

52.Min: Corboz spielt Grodowski frei, der aus bester Schussposition den Weg vorbei an Trapp sucht. Der Osnabrücker klärt mit höchstem Risiko per Grätsche zur Ecke. 

65.Min: Das war knapp! Nach einem ganz schlimmen Rückpass von Sapina kommt Oduah völlig frei vor Thiede zu Fall. Vom Osnabrücker Publikum kommt aufbauender Applaus.

67.Min: Jaaaaaa! Lannerts Eckball wird von Petkov an den Fünfmeterraum zu Berzel verlängert, der aus kurzer Distanz den Fuß hinhält und trifft.

72.Min: Schiedsrichter Burda zeigt auf den Punkt. Zunächst kommt Oduah zu Fall, das Spiel geht jedoch weiter. Im Duell Heider gegen Mikic geht der VfL Stürmer leicht zu Fall. Es gibt Elfmeter. 

73.Min: Klaas legt sich den Ball zurecht, verlädt Thiede und schiebt rechts unten ein.

78.Min: Der VfL drückt mit dem Publikum im Rücken auf die Führung. Heider legt mit der Brust auf Kunze ab, der aus kurzer Distanz knapp links vorbeizieht. 

85.Min: Osnabrück führt! Über Trapp geht es auf Klaas, der von der Grundlinie nach innen gibt. Aus kürzester Distanz setzt Heider zum Flugkopfball an und bringt den Ball links unten im Kasten unter.

Ein Blick auf die Tabelle 

Der VfL rückt durch den Erfolg auf Platz 5 in der Tabelle vor. Der Sportclub bleibt weiter auf Rang 17, hat allerdings nach den Ergebnissen auf den anderen Plätzen vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. 

Wie geht es weiter?

Der Sportclub empfängt am Ostersonntag um 13:00 Uhr den 1.FC Magdeburg. Der VfL Osnabrück ist bereits am Samstag beim TSV 1860 München zu Gast. 

Daten: 

Tore: 0:1 Berlinski (20.), 1:1 Traore (31.), 1:2 Berzel (67.), 2:2 Klaas (73. , FE), 3:2 Heider (85.) 

Gelbe-Karten: Simakala - Berzel, Berlinski, Mikic

Gelb-Rote-Karten: 

Rote-Karten: 

Schiedsrichter: Dr. Max Burda; Assistenten: Johannes Schipke, Eric Weisbach 

Zuschauer: 11.794 

Spielort: Bremer Brücke (Osnabrück) 

Fotos:  Jens Dünhölter Sport/Presse/Fotos 

VfL Osnabrück

3 : 2

SC Verl

Montag, 11. April 2022 · 19:00 Uhr

3. Liga · 33. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.