Sportclub Verl präsentiert die Jahrhunderthelden

Sportclub Verl präsentiert die Jahrhunderthelden

Die Erste 12.02.2024

Die Torhüter-Legenden - Ab sofort kann gewählt werden

100 Jahre Sportclub Verl - 100 Jahre Leidenschaft.

Es ist eine Zeit der Erinnerung und der Ehrungen beim Sportclub Verl, denn wir stellen stolz unsere Jahrhunderthelden vor – beginnend mit den legendären Torhütern, die unsere Geschichte geprägt haben. Nach sorgfältiger Auszählung aller Stimmen präsentieren wir euch die vier außergewöhnlichen Keeper, die nicht nur durch ihre Leistungen, sondern auch durch ihre Leidenschaft und Hingabe für den Verein in Erinnerung bleiben.

Andreas Ortkemper, mit 189 Spielen für den Sportclub Verl, war eine Schlüsselfigur in unserer Aufstiegsmannschaft in die Oberliga im Jahr 1991. Seine Zuverlässigkeit im Tor hat ihn zu einem unvergesslichen Teil unserer Geschichte gemacht.

Sebastian Lange, bekannt als „Sebo“, stand für 9.177 Minuten im Tor des Sportclubs und wurde zum Gesicht unserer Zeit in der Regionalliga West. Heute trägt er als sportlicher Leiter weiterhin zum Erfolg unseres Vereins bei, mit dem unermüdlichen Ziel, eine schlagkräftige Mannschaft auf dem Platz zu haben.

Zdenko Miletic verteidigte das Tor des Sportclubs von 1993 bis 1995 und war nach seiner Spielerkarriere sagenhafte 13 Jahre Torwarttrainer beim FC Augsburg. Seine beeindruckenden Paraden und die Leidenschaft, mit der er jeden Ball von der Linie kratzte, bleiben unvergessen.

Robin Brüseke, der Aufsteiger, Pokalheld und Elfmeterkiller, der aus unserer eigenen Jugend stammt, hat in 193 Einsätzen nicht nur den Aufstieg in die 3. Liga gefeiert, sondern auch im DFB-Pokal gegen den FC Augsburg und Holstein Kiel triumphale Erfolge erzielt.

Jetzt liegt es an euch. Wählt jetzt euren Jahrhundert-Keeper: 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.