Presse

Presse

Ansprechpartner für die Presse:

bic.PR
Bianca Schmand-Hannemann
Westfalenweg 168
33415 Verl
E-Mail: Bianca.Hannemann@bic-pr.de
Webseite: www.bic-pr.de
Mobil: +49 162 4983541

Allgemeine Akkreditierungsregeln

Der SPORTCLUB Verl will Journalisten den Zugang zu Informationen über Veranstaltungen und und den Verein mit Hilfe einer Akkreditierung erleichtern. Eine Akkreditierung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der journalistischen Berichterstattung.

Eine Medien-Akkreditierung können erhalten:

Personen aus dem In- oder Ausland, die ihre journalistische (auch fotojournalistische) Tätigkeit (mit Bezug zum Fußball) folgendermaßen nachweisen können:

a. durch Vorlage von Namensartikeln, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als sechs Monate sind,

b. durch Vorlage eines Impressums, in dem sie als Redakteure, ständige redaktionelle Mitarbeiter oder Autoren genannt sind, und das zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als drei Monate ist,

c. durch Vorlage eines schriftlichen Auftrages einer Voll-Redaktion im Original mit Bezug zur aktuellen Veranstaltung,

d. mittels eines Weblinks zu einer Online-Publikation, die in der jeweiligen Fußball-Community etabliert ist und eine angemessene Reichweite vorweisen kann. Solche Online-Medien müssen seit mindestens drei Monaten existieren, regelmäßige Einträge vorweisen und der letzte Text mit Bezug zum SPORTCLUB darf höchstens drei Monate alt sein.

e. Inhaber eines gültigen Presseausweises eines in- oder ausländischen Journalistenverbandes.

Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht. Gegebenenfalls macht der SPORTCLUB Verl von seinem Hausrecht Gebrauch.

Folgende Personengruppen werden nicht akkreditiert:

- Personen ohne journalistische Legitimation, wie z.B. Betreuer, Salesmanager, Anzeigenleiter oder Webmaster, PR-Berater sowie private Begleitpersonen

- Personen, die einen schriftlichen Auftrag eines freien Journalisten vorlegen

- Personen, die ausschließlich privat in sozialen Netzwerken aktiv sind

Richten Sie Ihre Akkreditierungsanfrage bitte bis spätestens 48 Stunden vor einem Spiel an info@scverl.de. Nach Prüfung hinterlegen wir Ihnen gern Ihr Presseticket am Presseeingang Poststraße direkt hinter der Nordtribüne. Mit der Karte haben Sie Zugang zur SPORTCLUB Arena, insbesondere zu den Presse-Sitzplätzen auf der Westtribüne, sowie zum "Stammtisch"-Bereich, wo im Anschluss an das Spiel die Pressekonferenz stattfindet.

Zu der Akkreditierung kann beim SPORTCLUB Verl kein reservierter Parkplatz zur Verfügung gestellt werden.

Folgende Tageszeitungen berichten regelmäßig über die Mannschaften des Sportclub Verl:

Die Glocke - Die vom Verlag E. Holterdorf GmbH & Co. KG im westfälischen Oelde herausgegebene regionale Tageszeitung "Die Glocke" zählt zu den führenden Medienmarken in den Kreisen Gütersloh und Warendorf. www.die-glocke.de

Neue Westfälische - Die "Neue Westfälische" ist Ostwestfalens auflagenstärkste Tageszeitung. Sechs Tage die Woche erscheinen 16 Lokalausgaben im Verbreitungsgebiet von Bad Oeynhausen, Bielefeld, Bünde, Enger-Spenge, Gütersloh, Herford, Höxter, Löhne, Lübbecke, Paderborn und Warburg. www.nw-news.de

Westfalen-Blatt - Das "Westfalen-Blatte" wird im Raum Ostwestfalen mit individuellen Lokalteilen, die jeweils unter verschiedenen Titeln erscheinen, vertrieben. Zu dem Bielefelder Unternehmen gehören Geschäftsstellen in Bad Oeynhausen, Bielefeld, Brakel, Bünde, Büren, Delbrück, Enger, Espelkamp, Gütersloh, Halle (Westf.), Herford, Höxter, Lübbecke, Rahden, Schlangen, Schloß Holte-Stukenbrock, Steinhagen, Verl, Versmold, Vlotho und Warburg. www.westfalen-blatt.de

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.