Sportclub verliert in Halle

Sportclub verliert in Halle

Die Erste 03.09.2022

HFC gewinnt mit 5:1.

Der Sportclub muss sich im Auswärtsspiel beim Halleschen FC am Ende klar mit 5:1 geschlagen geben. In Hälfte Eins sorgte ein umstrittener Handelfmeter für die Führung des HFC, die in Hälfte Zwei nachlegten und vier Treffer binnen 22 Minuten erzielten. Akono gelang kurz vor dem Ende der Verler Ehrentreffer. 

Die Höhepunkte des ersten Durchgangs: 

11.Min: Der erste große Aufreger und der Sportclub scheitert am linken Pfosten. Wolfram verlängert auf Akono, der auf Grodowski durchsteckt. Aus spitzem Winkel visiert der Stürmer das kurze Eck an, der Ball landet am Außenpfosten.

25.Min: Es gibt Handelfmeter für die Hausherren und der Pfiff ist sehr umstritten. Stöcker dreht sich beim Schuss von Gayret weg, vergrößert nicht seine Körperfläche und bekommt den Ball an den Ellebogen. Es gibt dennoch Strafstoß.

26.Min: Der HFC führt. Thiede ahnt die Ecke beim Strafstoß von Kreuzer, kann diesen aber nicht mehr entschärfen. 1:0. 

Die Höhepunkte des zweiten Durchgangs:  

46.Min: Der gerade eingewechselte Neuzugang Steczyk macht gleich mit seiner ersten Aktion auf sich aufmerksam. Mit seinem Sprint geht der Stürmer an Sapina und Baack vorbei und schließt aus spitzem Winkel stramm ab. Thiede wehrt zur Ecke ab.

53.Min: Der HFC legt nach. Zimmerschied zieht nach innen und hat das Auge für den freien Raum für Herzog, der im Eins gegen Eins an Thiede scheitert. Vom Keeper aus prallt der Ball unglücklich ans Bein von Stellwagen und von dort aus ins Tor.

59.Min: Der Joker sticht und jetzt wird es bitter für den Sportclub. Die Hallenser kontern im eigenen Stadion. Damer findet mit seiner flachen Hereingabe Joker Deniz, der den Schuss links unten versenkt. 3:0.

67.Min: 4:0! Kreuzer bringt die Ecke in Richtung von Kapitän Nietfeld, der nicht mal richtig hochsteigen muss und den Kopfball in den rechten Winkel setzt. Keinerlei Abwehrchance für Thiede. 

75.Min: Der zweite Joker trifft am heutigen Nachmittag. Damer wird von Ochojski an der Grundlinie nicht entscheidend unter Druck gesetzt und flankt an den Fünfmeterraum. Neuzugang Casar kommt völlig frei zum Abschluss und erzielt das fünfte Tor für den HFC.

79.Min: Der Ehrentreffer. Ein langer Einwurf von Paetow findet Probst, der sich um die eigene Achse dreht und noch einmal querlegt. Akono muss nur noch den Fuß hinhalten und erzielt das 5:1.

87.Min: Kurz vor dem Schlusspfiff zeigt Schiedsrichter Sather erneut auf den Punkt. Fünger wehrt Akonos Flanke per Hand ab. Wolfram tritt an und jagt den Ball weit über das Tor. 

Daten: 

Tore: 1:0 Kreuzer (26. , HE), 2:0 Eigentor Stellwagen (53.), 3:0 Deniz (59.), 4:0 Nietfeld (67.), 5:0 Casar (75.), 5:1 Akono (79.)  

Gelbe-Karten: Landgraf, Kreuzer - Corboz 

Gelb-Rote-Karten: 

Rote-Karten:  

Schiedsrichter: Alexander Sather; Assistenten: Sefan Zielsdorf, Tim Waldinger 

Zuschauer: 6000

Spielort: Leuna-Chemie Stadion (Halle)

 

Fotos: Jens Dünhölter Sport/Presse/Fotos 

Hallescher FC

5 : 1

SC Verl

Samstag, 3. September 2022 · 14:00 Uhr

3. Liga · 07. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.