Sportclub verliert beim Tabellenführer

Sportclub verliert beim Tabellenführer

Die Erste 07.11.2021

Partie beim 1.FC Magdeburg endet mit 2:0

Der Sportclub verliert nach einer intensiven Partie mit 2:0 beim Tabellenführer aus Magdeburg. Die Verler hielten lange Zeit gut mit, nahmen nach dem Treffer von Schuler in der Schlussviertelstunde allerdings keine Zähler mit an die Poststraße. 

Spielverlauf: 

In einer forschen Anfangsphase ging die erste Großchance der Partie an die Hausherren aus Magdeburg, die zugleich auch ihr dreihundertstes Heimspiel in der MDCC-Arena feiern durften. 18 Sekunden waren gespielt, da verhinderte Thiede gegen Ceka den frühen Rückstand mit einem starken Reflex und wehrte zur Ecke ab (1.). Aber auch der Sportclub hatte seine Aktionen in der Anfangsphase und scheiterte mit einem Putaro Strahl aus spektakulärem Winkel an der Latte (15.). 

Vor allem der quirlige Ceka brachte die Sportclub Abwehr allerdings auch im weiteren Verlauf ein ums andere Mal in Bedrängnis. Zunächst stand Ceka im Nachgang eines Freistoßes bei seinem vermeintlichen Treffer nur hauchzart im Abseits (23.), ehe nur eine Minute später der Treffer zählte. Nach einem missglückten Atik Zuspiel fiel der Ball aus Verler Sicht unglücklich Ceka vor die Füße, dessen abgefälschter Schuss ins Tor kullerte (24.).  

Der Sportclub ließ nach abermaligen Rückstand jedoch nicht nach und belohnte sich beinahe mit dem Ausgleich. Rabihic bediente Mirchev nach einer Ecke, der mit seinem strammen Kopfball an der Parade von Reimann scheiterte (28.).  

Der zweite Durchgang begann mit mächtig Dampf auf Verler Seite, die es schafften, sich in und um den gegnerischen Sechzehner phasenweise fest zu spielen. Was allerdings fehlte waren klare Torchancen, die in der Folge auf das Konto der Magdeburger gingen. Brünker scheiterte nach feiner Kombination und Krempicki Vorlage (57.). Zudem scheiterte wenig später Atik, der sich selbst als „Straßenkicker“ bezeichnet, mit seinem präzisen Schuss aus spitzem Winkel am linken Pfosten (61.). 

Im weiteren Spielverlauf dominierte der Tabellenführer mit langen Ballpassagen die Partie, ließ in der Defensive keinen nennenswerten Abschluss in der zweiten Halbzeit zu und tauchte seinerseits einige Male gefährlich vor Thiede auf. Zunächst ließen Brünker (73.) und Atik (75.) ihre Gelegenheiten auf das womöglich richtungsweisende 2:0 aus. Wenige Augenblicke später bediente Krempicki nach einer Energieleistung dann den gerade eingewechselten Schuler, der Thiede keine Gelegenheit zum Eingreifen ließ und netzte (77.)  

Kurz vor dem Ende rettete Riemann dann auch noch gegen Saglik, der aus Nahdistanz den Anschluss verpasste (88.). Auf Magdeburger Seite fand Bell Bell nach einem schnell vorgetragenen Konter in Thiede seinen Meister (90.). Es blieb beim 2:0 Erfolg aus Sicht des Tabellenführers. 

Ein Blick auf die Tabelle 

Durch den Erfolg baut der 1.FC Magdeburg seinen Vorsprung in der Tabelle aus und hat nun sieben Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang. Nach den Ergebnissen auf den anderen Plätzen am Tag zuvor rutscht der Sportclub unter den Strich auf den siebzehnten Platz.

Wie geht es weiter?

Nach der Länderspielpause empfängt der Sportclub am Freitag, den 19.11, den 1.FC Saarbrücken. Der 1.FC Magdeburg ist einen Tag darauf im Ost-Duell beim FSV Zwickau zu Gast.  

Aufstellung: 

1.FC Magdeburg 

Reimann - Kath (69. Rorig) - Knost - Burger - Bell Bell - Müller - Krempicki (82. Rieckmann) - Condé - Ceka (82. Granatowksi) - Brünker (74. Schuler) - Atik 

Cheftrainer: Christian Titz 

  

SC Verl: 

Thiede - Ochojski - Schäfer - Jürgensen - Lannert - Baack (74. Schikowski) - Corboz - Mirchev (59. Schwermann) - Berlinski (59. Akono)  -  Putaro (74. Steinwender) - Rabihic (84. Saglik)  

Cheftrainer: Guerino Capretti 

Daten: 

Tore: 1:0 Ceka (24.), 2:0 Schuler (77.) 

Gelbe-Karten: Krempicki, Ceka - Baack, Schäfer, Berlinski, Ochojski, Rabihic

Gelb-Rote-Karten: 

Rote-Karten: 

Schiedsrichter: Steven Greif; Assistenten: Sascha Thielert, Marius Schlüwe 

Zuschauer: 15403 

Spielort: MDCC-Arena (Magdeburg )  

  

Fotos: Norman Seidler / 1.FC Magdeburg 

1. FC Magdeburg

2 : 0

SC Verl

Sonntag, 7. November 2021 · 14:00 Uhr

3. Liga · 15. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.