Sportclub Verl verliert mit 1:2.

Sportclub Verl verliert mit 1:2.

Die Erste 03.04.2021

NRW-Duell geht mit 1:2 an die Gäste des MSV Duisburg

Der Sportclub Verl verliert das NRW-Duell gegen den MSV Duisburg mit 1:2. Ein Doppelpack von Stoppelkamp brachte die Gäste auf die Siegerstraße. Eilers glich zum zwischenzeitlichen Ausgleich aus. 

Im Vergleich zum letzten Pflichtspiel vor zwei Wochen stellte Coach Rino Capretti auf zwei Positionen um. Ritzka und Mikic rückten für Korb und Langesberg in die Startelf. Auf der Gegenseite ersetzte der Rekordtrainer der 3. Liga Pavel Dotchev Kamavuaka für Karweina. 

Spielverlauf:  

Bei besten äußeren Bedingungen versuchten die beide durchaus formstarken Mannschaften von Beginn an durch spielerische Lösungen zum Erfolg zu kommen. Es dauerte allerdings bis zur Mitte der ersten Halbzeit, bis es Rabihic mit einem feinen Solo gelang bis in den Strafraum der Gäste vorzudringen. Sicker war in dieser Szene allerdings mit seinem langen Bein in höchster Not zur Stelle und entschärfte die Situation (25.).

Auf der Gegenseite sorgte ein von Brüseke leichtfertig vergebener Ball für die Führung des MSV. Krempicki spielte diesen umgehend in den Strafraum auf Bouhaddouz, der mit dem Rücken zum Tor auf Stoppelkamp ablegte. Das Duisburger Urgestein nahm Maß und traf sicher in die linke untere Ecke (27.).  

Der Sportclub war durch den Rückstand gefordert und hatte in Person von Eilers noch vor der Halbzeit den Ausgleich auf dem Fuß. Rabihic bediente seinen Sturmkollege nach einem Konter mustergültig, doch Eilers bugsierte den Ball frei vor Weinkauf knapp rechts neben das Tor (33.). 

Die zweiten 45 Minuten gingen zunächst auf das Konto des Sportclubs, der deutlich zielstrebiger aus der Kabine kam. Zunächst ging Ritzkas artistischer Abschluss im Anschluss an eine Ecke knapp links vorbei (52.). Wenig später bediente der weit mit nach vorne aufgerückte Ritzka im Zentrum Eilers, der in Torjägermanier per Kopf in die rechte obere Ecke zum Ausgleich traf (55.) 

In der Folge entwickelte sich eine deutlich offenere Partie, in der beide Teams auf einen weiteren Treffer drängten. Zunächst vereitelte Brüseke mit einer Riesentat die erneute Duisburger Führung durch Engin (77.). Wenig später zielte dann aber Stoppelkamp genau richtig und versenkte den Ball aus gut und gerne über 20 Metern in die linke Ecke (79.).  

In der Schlussphase drängte der Sportclub auf den erneuten Ausgleich, ohne allerdings zu weiteren nennenswerten Abschlüssen zu kommen. Dies führte dazu, dass die Verler erstmals seit vier Spieltagen wieder als Verlierer vom Platz gingen.

Ein Blick auf die Tabelle  

Durch die Niederlage verweilt der Sportclub Verl auf Platz 6 in der Tabelle. Der MSV Duisburg klettert vorübergehend auf Rang 12 mit nun vier Punkten Vorsprung auf die Nichtabstiegsränge.

Wie geht es weiter? 

Der Sportclub Verl gastiert am kommenden Samstag beim TSV 1860 München. Zeitgleich empfängt der MSV Duisburg Waldhof Mannheim. 

Aufstellung:  

SC Verl:  

Brüseke - Lannert (84. Choroba) - Mikic - Stöckner - Ritzka - Köhler (77. Janjic) - Sander (84. Haeder) - Corboz - Yildirim (70. Schwermann) - Eilers - Rabihic 

Cheftrainer: Guerino Capretti 

  

MSV Duisburg:

Weinkauf - Sauer - Schmidt - Gembalies - Sicker - Frey - Kamavuaka - Engin (83. Michels) - Krempicki (83. Ademi)  - Stoppelkamp (88. Bitter) - Bouhaddouz  

Cheftrainer: Pavel Dotchev  

Daten:  

Tore: 0:1 Stoppelkamp (27.), 1:1 Eilers (55.), 1:2 Stoppelkamp (77.) 

Gelbe-Karten: Corboz, Köhler, Haeder - Gembalies, Frey, Sauer 

Gelb-Rote-Karten: 

Rote-Karten:   

Schiedsrichter: Konrad Oldhafer; Assistenten: Jost Steenken, Luca Jürgensen 

Zuschauer: 0 

Spielort: Sportclub Arena 

 

Titelbild: Christian Geschke

Bildergalerie: sport/presse/foto Jens Dünhölter

SC Verl

1 : 2

MSV Duisburg

Samstag, 3. April 2021 · 14:00 Uhr

3. Liga · 30. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.