Sportclub Verl gewinnt mit 2:1

Sportclub Verl gewinnt mit 2:1

Die Erste 14.03.2021

Umkämpfte Partie gegen die SpVgg Unterhaching geht mit 2:1 an den Sportclub

Der Sportclub Verl gewinnt das Duell gegen die SpVgg Unterhaching mit 2:1. In einer umkämpften Partie trafen Janjic per Foulelfmeter und Yildirim für die Verler. Stroh-Engel besorgte ebenfalls per Strafstoß die zwischenzeitliche Führung der Gäste.

Coach Rino Capretti veränderte seine Startelf zum Last-Minute Sieg bei Bayern II auf drei Positionen. Jürgensen, Schwermann und Mikic ersetzten Mikic, Kurt und Schikowski. Bei den Gästen aus Unterhaching kam einzig Heinrich für Schröter neu in die erste Elf. 

Spielverlauf: 

Die Begegnung in der Sportclub Arena zwischen den Verlern und der SpVgg Unterhaching, die bereits im Hinspiel für Spektakel gesorgt hatte, gestaltete sich von Beginn an temporeich. Zunächst mit dem besseren Einstieg für die Gäste, denn Fuchs vergab den ersten Abschluss aus kurzer Distanz und scheiterte an Brüseke (8.). 

Wenig spätere gab es Strafstoß für die Gäste. Marseiler war an der Strafraumkante von Korb gefoult worden. Routinier Stroh-Engel schoss trocken ein (12.). 

Durch den Rückstand war der Sportclub um eine schnelle Antwort bemüht. So wurde Putaros Abschluss in höchster Not von Göttlicher zur Ecke abgeblockt (28.). 

Mit zunehmender Spielzeit nahm die Partie dann mehr und mehr an Fahrt auf. Schiedsrichter Speckner zeigte zum zweiten Mal an diesem Nachmittag auf den Elfmeterpunkt, nachdem Sander im Duell mit Greger zu Fall gekommen war. Janjic nahm die Chance an und vollendete sicher in die linke untere Ecke (38.). 

Durch den Ausgleich beflügelt, stellte der Sportclub wenige Minuten später und noch vor der Pause auf 2:1. Janjic setzte Yildirim in Szene, der auf und davon war und Coppens bei seinem Abschluss aus kurzer Distanz keine Gelegenheit zum parieren gab (40.). 

In den zweiten 45 Minuten fehlte es beiden Teams zunächst an Abschlussaktionen und es ging viel über Kampf und Leidenschaft. So dauerte es bis gute 20 Minuten vor dem Ende, bis Stöckner einen Hain Abschluss aus guter Position abblockte (71.). Auf der Gegenseite verhinderte Coppens das 3:1 nach einem Eilers Kopfball aus kurzer Distanz (84.). 

In den Schlussminuten warfen die Gäste dann noch einmal alles nach vorne. Brüseke kratzte einen Schwabl Schuss aus der Deckung noch um den rechten Pfosten (89.). Zudem ging Heinrichs Versuch in der Nachspielzeit knapp links vorbei und es blieb bei der knappen Verler Führung (90.). 

Ein Blick auf die Tabelle 

Durch den Sieg steht der Sportclub bei nun 43 Zählern auf dem siebten Tabellenplatz. Die Gäste aus Unterhaching verweilen auf Rang 19. 

Wie geht es weiter?

Der Sportclub Verl empfängt zum Nachholspiel am kommenden Mittwoch den 1.FC Ingolstadt. Die SpVgg Unterhaching empfängt am Samstag zum Kellerduell den KFC Uerdingen.  

Aufstellung:  

SC Verl: 

Brüseke -  Korb (61. Ritzka) - Stöckner - Jürgensen - Lannert - Schwermann - Köhler (46. Corboz) - Sander - Putaro (61. Eilers) - Janjic (68. Rabihic) - Yildirim (80. Haeder) 

Cheftrainer: Guerino Capretti 

 

SpVgg Unterhaching  

Coppens - Schwabl - Göttlicher - Greger - Turtschan - Fuchs - Müller - Heinrich - Anspach (66. Richter) - Marseiler (66. Hain)  - Stroh-Engel

Cheftrainer: Arie van Lent  

Daten: 

Tore: 0:1 Stroh-Engel (12‘ FE.), 1:1 Janjic (38' FE), 2:1 Yildirim (40')

Gelbe-Karten: Schwermann - Göttlicher, Greger, Anspach 

Gelb-Rote-Karten: 

Rote-Karten:   

Schiedsrichter:

Zuschauer: 0

Spielort: Sportclub Arena 

Fotos: Christian Geschke

 

SC Verl

2 : 1

SpVgg Unterhaching

Sonntag, 14. März 2021 · 13:00 Uhr

3. Liga · 28. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.