Sportclub Verl gewinnt mit 3:1!

Sportclub Verl gewinnt mit 3:1!

Die Erste 30.01.2021

Sportclub Verl gewinnt das Heimspiel gegen den SV Meppen

Der Sportclub Verl bleibt im Jahr 2021 weiter ungeschlagen und besiegt den SV Meppen mit 3:1. Drei Tore nach der Pause binnen 15 Minuten sorgten am Ende für den Verler Sieg.

Sowohl Rino Capretti als auch Torsten Frings nahmen im Vergleich zur letzten Begegnung eine Veränderung in der Startelf vor. Beim Sportclub ersetzte Schikowski Rabihic in der ersten Elf. Bei den Gästen begann Osee anstelle des gesperrten Al-Hazaimeh.

Spielverlauf: 

Nach drei Remis aus den letzten drei Heimspielen nahm die Partie bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nach einer guten Viertelstunde an Fahrt auf. Zunächst setzte der Meppener Tankulic einen Abschluss nahe der Sechzehnerkante an die Latte (12.), ehe Janjic im Gegenzug aus kurzer Distanz an Domaschke scheiterte (13.). 

Im weiteren Spielverlauf hatten die Verler zwar mehr Spielanteile, doch der nächste Hochkaräter ging auf das Konto der Gäste. Hemlein, der zuvor den Ball an Brüseke vorbeilegen konnte, setzte den Ball aus spitzem Winkel ans Außennetz (28.). Auf der Gegenseite verfehlte Corboz mit einem gezirkelten Ball auf den rechten oberen Knick das Tor nur knapp (34.).

Kurz vor dem Ende der ersten Hälfte spielten die Emsländer einen weiteren Konter abermals blitzschnell aus. Guder bediente Hemlein, der aus kurzer Distanz an einer starken Fußabwehr von Brüseke scheiterte (40.). 

Nach dem Seitenwechsel wurde die Schlagzahl auf beiden Seiten dann merklich erhöht. Mikic bediente Schikowski mit einem langen Zuspiel, der den Ball umgehend in die Mitte auf Janjic legte. Der Torjäger hatte dann keine Probleme den Angriff zu vollenden und traf zur schnellen Führung (49.). 

Quasi im Gegenzug stellten die Gäste dann auf 1:1. Amin legte nach einer Flanke noch einmal nach innen und fand Guder, der freistehend und aus kurzer Distanz zum Ausgleich traf (50.). 

Der Sportclub zeigte sich trotz des Ausgleichs unbeeindruckt und drängte auf die erneute Führung. Wieder war es Schikowski, der diese erzwang. Der Verler Akteur schlug sich im Strafraum befindend noch einen Hacken und zog aus kurzer Distanz ab. Bünning bugsierte den Ball unglücklich in die eigenen Maschen (58.). 

An die erneute Führung anknüpfend, sorgte die Ko-Produktion des 1:0 wenige Augenblicke später für einen weiteren Treffer. Schikowski bediente mit einer Flanke auf den langen Pfosten Janjic, der aus kurzer Distanz per Kopf seinen Doppelpack markierte (61.). 

In der Schlusspahse hatte Corboz dann gar die Chance auf sein Premierentor im Sportclub Dress, doch Domaschke parierte den Abschluss aus kurzer Distanz sehenswert (84.). 

Ein Blick auf die Tabelle 

Durch den Heimsieg rückte der Sportclub Verl bis auf Platz 5 in der Tabelle vor. Der SV Meppen verbleibt auf Rang 15. 

Wie geht es weiter?

Der Sportclub Verl gastiert am Freitag zum Auftakt des 23. Spieltags bei Hansa Rostock. Einen Tag darauf empfängt der SV Meppen die SpVgg Unterhaching.

Aufstellung: 

SC Verl: 

Brüseke -  Lannert - Langesberg - Mikic - Ritzka - Kurt - Corboz - Sander (73. Köhler) - Yildirim (86. Korb) - Janjic (67. Haeder) - Schikowkski (73. Rabihic)

Cheftrainer: Guerino Capretti 

SV Meppen

Domaschke - Osee - Amin - Boere - Tankulic (76. Bozic) - Piossek (69. Krüger) - Ballmert (62. Bähre) - Egerer - Hemlein (69. Evseev) - Guder - Bünning

Daten: 

Tore: 1:0 Janjic (49.), 1:1 Guder (50.), 2:1 Bünning ET (58.), 3:1 Janjic (61.) 

Gelbe-Karten: Yildirim, Mikic, Janjic, Langesberg - Amin, Bähre, Evseev

Gelb-Rote-Karten: 

Rote-Karten:  

Schiedsrichter: Michael Bacher, Assistenten: Johannes Huber, Johannes Hamper 

Zuschauer: 0

Spielort: Sportclub Arena  

SC Verl

3 : 1

SV Meppen

Samstag, 30. Januar 2021 · 14:00 Uhr

3. Liga · 22. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.