Hinrundenabschluss endet 1:1

Hinrundenabschluss endet 1:1

Die Erste 19.01.2021

Sportclub Verl mit einem 1:1 Remis gegen den FSV Zwickau

Der Sportclub Verl trennt sich zum Abschluss der ersten Drittliigahinrunde der Geschichte 1:1 vom FSV Zwickau. Julian Schwermann brachte den Sportlclub nach wenigen Minuten in Führung, ehe Ronny König nach einem Standard zu beginn der zweiten 45 Minuten den Ausgleich besorgte. 

Sportclub Coach Rino Capretti wechselte seine Startelf im Vergleich zum 1:1 gegen den 1.FC Kaiserslautern auf gleich sechs Positionen. Choroba, Mikic, Corboz, Schwermann, Haeder und Yildirim begannen anstelle von Lannert, Langesberg, Sander, Korb, Schikowski und Rabihic. Auf der Gegenseite kamen Coskun, Miatke und Reinhardt für Jensen, Schikora und Willms neu in die Partie.  

Spielverlauf: 

Der Sportclub Verl sorgte in seinem letzten Hinrundenspiel gleich zu Beginn für einen Auftakt nach Maß. Nicht einmal zwei Minuten waren gespielt, da setzte Haeder Schwermann in Szene, dessen abgefälschter Abschluss den Weg in das Zwickauer Tor fand (2.). 

An die frühe Führung anknüpfend spielten die Verler weiter zielstrebig nach vorne. So hatten Haeder (7.) und Taz (12.) schon in der Anfangsphase weitere nennenswerte Abschlussaktionen. Zweimal war es der Zwickauer Keeper Brinkies, der einen weiteren Treffer verhinderte. 

Auch in der Folge hatten die Hausherren mehr Spielanteile und durch Yildirim einen weiteren Abschluss. Der Stürmer kam nach einem langen Zuspiel durch Kurt mit der Fußspitze noch an den Ball, brachte diesen allerdings nicht mehr an Brinkies vorbei (32.). 

Nach einiger guten halben Stunde kämpften sich dann die Gäste aus Westsachsen immer mehr in die Begegnung. Zunächst musste Brüseke einen Starke Freistoß entschärfen (32.), ehe Schröter aus halblinker Position knapp links verzog (35.).  

Die zweiten 45 Minuten begannen mit einem Standard der Zwickauer und mit dem Ausgleich. Starke bediente König, der in Torjägermanier in die rechte untere Ecke zum Ausgleich traf (49.). 

In einer nun ausgeglichen Begegnung hatte der Sportclub die Chance auf eine schnelle Antwort, doch Brinkies hielt einen Corboz Freistoß nahe der linken Strafraumkante per Faustabwehr (55.). Auf der Gegenseite sorgten die Gäste abermals nach einem Standard für Gefahr im Verler Strafraum und wieder war es König, der entscheidend dazu beigetragen hatte. Brüseke konnte den Kopfball des Stürmers nach einer Ecke allerdings über das Tor befördern (65.).  

Und der Sportclub? Kam ebenfalls einem weiteren Torerfolg durch einen Standard gefährlich nahe. Corboz bediente den eingewechselten Janjic, dem bei seiner sehenswerten Volleyabnahme nur Zentimeter zu seinem zehnten Saisontor fehlten (68.). Auf Zwickauer Seite fehlten Jensen nach einer Einzelaktion und mit einem wuchtigen Schuss auf den rechten oberen Knick nur Zentimeter (75.). 

In der Schlussphase drängten beide Mannschaften mit offenem Visier auf den Führungstreffer. Die beste Gelegenheit zum Lucky-Punch hatte Sportclub Verteidiger Jürgensen gute 5 Minuten vor dem Ende, doch der Kopfball ging aus kurzer Distanz rechts neben das Zwickauer Tor (84.). Zudem verfehlte Schikowski in der Schlussminute nur knapp (90.)

Ein Blick auf die Tabelle  

Der Sportclub Verl schliesst die erste Drittligahinrunde der Geschichte mit 30 Punkten und 35 zu 27 Toren ab. Die Gäste aus Zwickau verbleiben bei nun 19 Punkten auf Rang 17. 

Wie geht es weiter?

Der Sportclub Verl empfängt am kommenden Samstag zum Rückrundenauftakt Wehen Wiesbaden. Der FSV Zwickau gastiert zeitgleich bei der SpVgg Unterhaching. 

Aufstellung:  

SC Verl: 

Brüseke -  Choroba - Jürgensen - Mikic - Ritzka - Kurt  - Schwermann (78. Rabihic) - Corboz - Taz (46. Schikowski) - Haeder (61. Janjic) - Yildirim  

Cheftrainer: Guerino Capretti 

 

FSV Zwickau  

Brinkies - Stanic - Frick - Nkansah - Coskun - Schröter (76. Hauptmann) - Reinhardt - Könnecke (62. Jensen) - Starke - Miatke - König (82. Willms) 

Cheftrainer: Joe Enochs   

Daten:  

Tore: 1:0 Schwermann (2.), 1:1 König (49.)  

Gelbe-Karten: - Könnecke, Starke  

Gelb-Rote-Karten:  

Rote-Karten:  

Schiedsrichter: Lukas Benen, Assistenten: Daniel Fleddermann, Christopher Horn 

Zuschauer: 0

 

Spielort: Benteler Arena (Paderborn) 

SC Verl

1 : 1

FSV Zwickau

Dienstag, 19. Januar 2021 · 19:00 Uhr

3. Liga · 08. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.