Sportclub verliert knapp gegen Arminia

Sportclub verliert knapp gegen Arminia

Die Erste 18.08.2020

Im ostwestfälischen Aufsteigerduell gewinnt Arminia Bielefeld mit 2:1 gegen den Sportclub.

Der Sportclub legte gut los und ging in Minute 7 durch Mittelfeldspieler Barne Pernot in Führung. Vorausgegangen war eine gut getimte Hereingabe in den 16er. Pernot stieg am höchsten in die Luft und ließ DSC Keeper aus kurzer Distanz per Kopf keine Chance.

In der Folge arbeitete sich Arminia immer mehr ins Spiel und drängte auf den Ausgleich. Nach einem Doppelpass zwischen Neuzugang Cordova und Hartel, netzte der Neuzugang der Bielefelder in der 30. Minute zum Ausgleich ein.

Gegen Ende der ersten Hälfte konnte der SCV eine Ecke nicht hinreichend klären. Brunner stand goldrichtig und konnte aus kurzer Distanz zur Führung für die Arminen einschieben. (40'). So ging es mit einem 1:2 aus Sicht des Sportclubs ging es in die Pause.

Zur zweiten Halbzeit wechselten beide Seiten zahlreich durch.

In Minute 65' hatten die Arminen ein weiteres Tor auf dem Fuß. Gebauer ging volles Risiko und verfehlte das Tor nur knapp.

Wenige Minuten später hatten dann aber wieder der Sportclub die Chance zum Ausgleich und verfehlte nur knapp. Matthias Haeders Lupfer kratze Behrendt gerade so und mit viel Mühe von der Linie. 

In der Folgezeit wollte keiner Mannschaft ein weiteres Tor gelingen und es blieb beim 1:2 aus Sicht des Sportclubs.

SC Verl

1 : 2

DSC Armina Bielefeld

Dienstag, 18. August 2020 · 18:00 Uhr

Testspiel

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.