0:5 Niederlage der Zweiten

0:5 Niederlage der Zweiten

U21 – Fuluma Team 01.08.2019

SC Verl II verliert gegen den Nachbarn FC Gütersloh

Unsere Zweite verliert das Testspiel gegen den FC Gütersloh klar mit 0:5.

In der ersten Halbzeit stellte der Gastgeber im Heidewald die eindeutig dominierende Mannschaft, überzeugte durch präzisen Spielaufbau vornehmlich über die Sechser André Kording sowie Tim Manstein und nutzte fast jeden Fehler, den unsere Youngster anboten, zu Toren.

Nur Tim Manstein ließ eine Großchance aus, als er einen von SCV-Torhüter Andreas Rösing an Fabio Kristkowitz verursachten Elfmeter über die Latte schoss (19.).

„Das war mehr als Respekt, da hätte ich von meinen Spielern viel mehr Mut erwartet“, wunderte sich SCV-Trainer Przemek Czapp über viele nervöse Aktionen, nachdem seine Elf die Anfangsviertelstunde noch einigermaßen ausgeglichen gestalten konnte.

Die vier Tore vor der Pause schossen Saban Kaptan (3.), Lars Beuckmann (28.), Nick Flock (32.) und wiederum Saban Kaptan (35.). Auffälligster Akteur auf dem Platz war aber Ilias Illig. Der vom SV Rödinghausen II gekommene Flügelspieler bereitete alle vier Treffer vor und zeigte in weiteren Aktionen Schnelligkeit und Übersicht.

EX SCV II Coach Julian Hesse wechselte in der Pause gleich sechs neue Spieler ein, darunter litt der Spielfluss beim FCG doch sehr. Sinan Aygün erhöhte noch auf 5:0 (80.), doch nicht nur der Lattentreffer durch Patrice Heisinger zeigte, dass sich in der zweiten Halbzeit auch die Verler Möglichkeiten erspielten.

 

*Artikel- sowie Bildnutzung durch FUPA-OWL genehmigt*

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.