U18: Mit einem Punkt aus B.O. zurück

U18: Mit einem Punkt aus B.O. zurück

U18 – Holz Speckmann Team 09.12.2018

Spielbestimmend von der ersten Minute an

Die U18 des SPORTCLUBs hat in der A-Jugend Bezirksliga Staffel 2 das letzte Spiel der Vorrunde mit einem ordentlichen 1:1 beendet.

Das Team von Michele Bisanzio bestimmte von der ersten Minute an Tempo und Gegner, doch leider fehlte der Offensive der entscheidende Moment, um in Führung zu gehen. Gegen einen kompakt stehenden Gegner tat sich die Mannschaft sehr schwer. Nach einem Freistoß ging das Heimteam vom FC Bad Oeynhausen in der 22. Minute in Führung, was zugleich auch die erste und letzte Chance des Gastgebers war. Gleichzeitig war das 1:0 auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit war es ein ähnliches Bild: Auch wenn der SCV nun bessere Chancen als im ersten Durchgang hatte, wurden diese leider nicht in Zählbares verwertet. Erst in der 93. Minute glich das Team durch Kerem Yilmaz zum 1:1 aus.

„Wir waren bis auf die Aktion zum 0:1 über die gesamte Spielzeit bestimmend. Manchmal genügt dies aber nicht, und so ein Spiel kann dann auch mal anders ausgehen. Ich bin froh, dass wir jetzt in die Winterpause gehen, um Kräfte für die Rückrunde zu tanken“ erläuterte der Coach. In Summe sei die gesamte Hinrunde richtiug gut gewesen. „Unser Team steht vollkommen zu Recht auf Tabellenplatz 1 und wird alles daran setzen, diesen bis zum Ende zu behalten“ kommentierte der Kapitän Bleron Ahmeti.

Der nächste Gegner in der Bezirksliga ist der SC Peckeloh am 24.02.2019.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.