U17: 2:1-Auswärtssieg beim Tabellenführer

U17: 2:1-Auswärtssieg beim Tabellenführer

U17 – Team Pro Personal 01.05.2018

SPORTCLUB am 18. Spieltag beim SC Paderborn

Mit drei Punkten ist die U17 des SPORTCLUBs vom Auswärtsspiel beim SC Paderborn zurückgekehrt. Das Spiel konnte mit 2:1 gewonnen werden.

Dabei sah es in den ersten 15 Minuten eher nach einem frühen Führungstreffer für die Gastgeber aus. Die Hintermannschaft der Verler wirkte noch nicht ganz stabil und die Paderborner kombinierten sich mehrmals bis tief in die Hälfte der U17. Es blieb aber beim 0:0. Auf der anderen Seite hatten Jeason Danso und Agon Beqiri vielversprechende Abschlüsse, die der gegnerische Torwart vereitelte. Nach und nach verteidigte der Sportclub besser und schaffte es, sich mehr Ballgewinne zu erarbeiten. In der 20. Minute nutzte Benito Diehl einen solchen Ballgewinn, um schnell umzuschalten und für Agon Beqiri aufzulegen, der den Führungstreffer markierte. In der Folge blieben die Hausherren die überlegene Mannschaft ohne sich die ganz großen Torchancen herauszuspielen.

Nach der Halbzeit schafften sie dies und glichen schon sieben Minuten nach Wiederanpfiff aus. Ein Flankenball in den Strafraum konnte nicht richtig geklärt werden, und aus dem Gewühl schoss der Mittelstürmer der Heimmannschaft ein. Nur neun Minuten später setzte sich wieder Benito Diehl auf der linken Seite entschlossen durch und legte wiederum für Agon Beqiri auf, der erneut zur Führung verwertete. Die restlichen 25 Minuten wurde der Sportclub nun tief in die eigene Hälfte gedrängt und musste viele Angriffe der Paderborner verteidigen. Es gelang nur noch selten, für Entlastung zu sorgen. Ein Tor fiel bis zum Schlusspfiff allerdings nicht mehr.

Trainer Björn Hollenberg: "Bis auf die ersten 15 Minuten haben wir heute gut verteidigt und im Umschaltspiel einen richtig guten Job gemacht. Dass wir hier über 80 Minuten nicht die überlegene Mannschaft sein werden und auch etwas Glück benötigen, um zu gewinnen, war uns vorher klar."

Kompodietas - Kaps, Höner, Schaschkow, Diehl, Ahmeti (70. Yilmaz), Schubert, Beqiri (80. Paskarbeit), Faulstich (62. Koebe), Danso (52. Haxhibeqiri), Ökte

Das nächste Spiel der U17: am 6. Mai 2018, 11 Uhr in Verl gegen die Sportfreunde Siegen.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.