U17: Unentschieden gegen Bundesligisten-Nachwuchs

U17: Unentschieden gegen Bundesligisten-Nachwuchs

U17 – Pro Personal Team 15.10.2017

1:1 gegen die U16 des FC Schalke 04

Zum ersten Mal in dieser Saison bekam es die U17 des SPORTCLUBs mit einer Mannschaft aus dem Nachwuchsleistungszentrum eines Bundesligisten zu tun. Gegen die U16 des FC Schalke 04 stand es nach aufregenden 80 Minuten 1:1.

Nach nur einem Punkt aus vier Spielen merkte man von Anfang an, dass die Knappen sich für das Spiel in Verl viel vorgenommen hatten. Der Sportclub wurde früh attackiert und die Schalker versuchten, durch druckvolles und schnelles Spiel zum Torerfolg zu kommen. Der stellte sich allerdings auf Verler Seite ein. Nach mustergültiger Vorlage durch Kerem Yilmaz vollendete Agon Beqiri aus ca. zehn Metern frei vor dem gegnerischen Tor.

In der Folgezeit brauchten die Schalker etwas, um den Schock des Gegentreffers abzuschütteln. Ein weiteres Tor gelang dem Sportclub aber nicht. Mit zunehmender Dauer erarbeitete sich der Gast wieder ein Übergewicht und traf unter anderem einmal die Latte des Verler Tores. In der 27. Minute fiel dann der Ausgleich über die linke Verler Abwehrseite, wo ein Schalker Angreifer durchbrach, den Ball zurücklegte und der Stürmer vom Elfmeterpunkt vollendete. Kurz vor der Pause trafen die Gäste nach einem Fernschuss den Pfosten.

In der zweiten Halbzeit befreite sich der Sportclub immer häufiger vom Schalker Druck. Insgesamt gab es deutlich weniger Torchancen auf beiden Seiten. Nach einem Angriff über die rechte Seite rettete ein Schalker Abwehrbein vor dem einschussbereiten Jeason Danso, auf der anderen Seite trafen die Gäste zum dritten Mal nur Aluminium. Kurz vor Schluss bot sich Robin Faulstich die große Chance zum Siegtreffer, als er frei vor dem Schalker Torwart auftauchte, aber nur das Außennetz traf.

"Ich denke, wir haben heute ein temporeiches Fußballspiel gesehen, was uns sehr viel Spaß gemacht hat. Schalke wird natürlich mit den Pfosten- und Lattentreffern hadern, aber kurz vor Schluss hätten wir das Spiel auch für uns entscheiden können", bilanzierte Trainer Björn Hollenberg.

Am 15.10.2017 trifft die U17 um 11 Uhr auf den SV Rödinghausen.

Matuschewsky - Kaps, Höner, Schaschkow, Diehl, Ahmeti (70. Paskerbeit), Danso(76. Tafa), Beqiri (55. Faulstich), Yilmaz (80. Harmann), Haxhibeqiri, Dana

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.