Alemannia Aachen zu Gast in der SPORTCLUB Arena

Alemannia Aachen zu Gast in der SPORTCLUB Arena

Die Erste 12.10.2018

SC Verl erwartet heute um 19 Uhr den Tabellendritten

Die Alemannia aus Aachen ist heute Gast in der SPORTCLUB Arena. Um 19 Uhr wird der SC Verl versuchen, den Lauf der Mannschaft vom Tivoli zu brechen. Der Tabellendritte ist nämlich seit neun Spielen ungeschlagen und hat zuletzt vier Siege in Serie geschafft.

Zu allem Überfluss ist die Personalsituation beim SC Verl alles andere als rosig. Ron Schallenberg hätte heute wegen seiner fünften Gelben Karte ohnehin nur einen Tribünenplatz gehabt, er hat sich aber unter der Woche zu allem Überfluss die Nase gebrochen. „Ich hoffe, dass er vielleicht mit Maske gegen Dortmund wieder dabei ist“, wirft Trainer Guerino Capretti bereits einen Blick auf das Spiel in einer Woche. Dramatischer würde den SPORTCLUB der Ausfall von Daniel Mikic treffen, der mit Rücken- und Knieproblemen zuletzt zwei Tage pausierte. Hinter seiner Aufstellung heute steht noch ein großes Fragezeichen.

Hecker und Müller wieder im Kader

Immerhin können mit Nico Hecker und Basti Müller zwei Spieler wieder von der Verletztenliste gestrichen werden. Doch haben die beiden noch nicht ihre volle Leistungsfähigkeit erreicht, doch immerhin stehen sie wieder im Kader und bieten für vielleicht eine Hälfte eine Option. „Die personelle Situation ist nicht gerade einfach“, so „Rino“, der auch um den Lauf der Gäste weiß. „Die haben zuletzt reichlich Punkte geholt.“

Dennoch spürt er neben der Vorfreude auf ein schönes Freitagabendspiel auch eine gewisse Zuversicht, gegen Alemannia zu punkten. „Wir hatten eine gute Trainingswoche, da richtig gut gearbeitet, und auch die zweite Hälfte in Mönchengladbach war gut. Wenn wir diese Einstellung, die wir im Grenzlandstadion gezeigt haben, heute auf den Platz bringen, aus einer sicheren Defensive unsere offensiven Stärken ausspielen, dann können wir was holen“, rechnet sich der Trainer aus. „Aber das wird nicht einfach.“

SC Verl

1 : 1

TSV Alemannia Aachen

Freitag, 12. Oktober 2018 · 19:00 Uhr

Regionalliga West · 13. Spieltag

Schiedsrichter: Marco Goldmann Assistenten: Patrick Holz, Bernd Westbeld Zuschauer: 1349

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.