U18: Derbysieger im Spitzenspiel

U18: Derbysieger im Spitzenspiel

U18 – Holz Speckmann Team 23.10.2018

Tor in der Nachspielzeit // 1:0-Auswärtssieg beim FC Kaunitz

Die U18 vom SPORTCLUB setzt die Erfolgsserie fort und gewinnt in der A-Jugend Bezirksliga Staffel 2 das 6. Spiel in Folge. Das goldene Tor erzielte Kerem Yilmaz in der Nachspielzeit(90+2). Das Team von Trainer Michele Bisanzio hat jetzt fünf Punkte Vorsprung auf den FC Kaunitz. 

Das Spiel begann mit viel Kontrolle der Verler, doch die ersten Torchancen erspielte sich der Gastgeber in der 10. und 15. Minute. Der SC Verl fand immer besser ins Spiel, sodass Kemal Ökte, Darren Bee und Kerem Yilmaz die ersten Chancen herausspielten; das Tor wurde jedoch nicht getroffen.

Leider musste in der ersten Halbzeit noch der Torwart des FC Kaunitz mit einer schweren Verletzung ausgewechselt werden. An dieser Stelle wünschen wir ihm gute Besserung! Die Teams gingen mit einem gerechten 0:0 in die Halbzeit. 

In der 2. Halbzeit begann die U18 mit größeren Spielanteilen. Das Team aus Kaunitz stand sehr kompakt und hielt die Räume eng, sodass ein Durchkommen sehr schwer war. Gefährlich wurde der SCV aber in der 55. und 65. Minute durch zwei Standardsituationen. In der 55. Minute traf Robert Can ins Tor, doch leider entschied der Schiedsrichter auf Abseits. In der 80. Minute traf Kaunitz die Latte, nachdem unser Torwart Leonidas Kompodietas den Ball noch entscheidend hielt und somit an die Latte lenkte. In Minute 84 hatte Verl nach einem Konter eine klare Überzahl-Situation am gegnerischen Strafraum, verpasste es aber, das Tor zu erzielen. Nach einer weiteren großen Kaunitzer Chance leitete dann Kemal Ökte über Emre Aydas sehr stark den Konter ein, welcher dann mit einem Pass in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr Kerem Yilmaz erreichte. Dieser erzielte dann das erlösende 1:0. 

„Siege in der Nachspielzeit sind immer schön, auch wenn wir vorher das Tor erzielen müssen! Auf der anderen Seite können wir aber glücklich sein, dass Kaunitz nicht vorher das Tor gemacht hat“, kommentierte Trainer Michele Bisanzio das Spiel.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.