U17: 4:1 im ersten Heimspiel der Saison

U17: 4:1 im ersten Heimspiel der Saison

U17 – Pro Personal Team 07.10.2018

Sieg gegen VfB Waltrop in der Westfalenliga

Im ersten Heimspiel der neuen Saison hatte die U17 des SC Verl den Aufsteiger aus Waltrop zu Gast. In der ersten Halbzeit passierte auf beiden Seiten nicht viel. Der Sportclub hatte viel Ballbesitz, Torchancen gab es auf beiden Seiten nur jeweils eine.

Die zweite Halbzeit brachte dafür umso mehr Tore. Der Gast kam druckvoller aus der Kabine und erlaubte der Verler Mannschaft nicht mehr so viel Ballbesitz. Dadurch entwickelten sich mehr Torraumszenen auf beiden Seiten. Radu Preplita brachte den Sportclub nach schöner Vorarbeit von Leon Morina in Führung. Can Yilmaz hatte in der Folge die große Chance zum 2:0, traf aber das Tor nicht. So dauerte es bis zur 68. Minute bis Daniel Schürmann erst das 2:0 durch Radu Prepelita auflegte und zwei Minuten später selber per Kopf, nach einem Eckball das 3:0 markierte. Das Spiel war damit entschieden. Auf den Anschlusstreffer der Gäste zwei Minuten vor dem Ende antwortete der eingewechselte Luc Rinne mit dem 4:1.

"Wir haben heute in den richtigen Momenten getroffen und somit verdient den ersten Heimsieg gefeiert. Jetzt schauen wir auf das schwere Auswärtsspiel in Lippstadt am nächsten Spieltag (7.10. - Anm. der Red.)", resümierte Trainer Björn Hollenberg.

Schwarzer - Latussek, Temin, Machwitz, Haliti (63. Heidemann), Morina (73. Rinne), Schürmann, Friesen (70. Balion), Prepelita, Yilmaz (54. Simonovic), Fuhrmann

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.