U18 setzt Erfolgsserie fort

U18 setzt Erfolgsserie fort

U18 – Holz Speckmann Team 05.10.2018

Vier Spiele, vier Siege

Vier Siege aus vier Spielen; die U18 des SPORTCLUBs ist weiter auf Erfolgskurs und festigt den ersten Tabellenplatz in der A-Jugend Bezirksliga Staffel 2. Beim TBV Lemgo, der vor Beginn der Saison vom SCV-Trainerteam in der Spitzengruppe eingeordnet wurde, holten die Jungs ein verdientes 3:1. Die Tore erzielten Emre Aydas (16.) , Robert Can (42.) und Bleron Ahmeti (48.).

Die Partie begann mit viel Ballbesitz und Kontrolle der Mannschaft von Michele Bisanzio. Der TBV Lemgo stand recht tief in der eigenen Hälfte, sodass wenig Torchancen erspielt werden konnten. Beim ersten Spielaufbau der Heimmannschaft gewann der SCV in der eigenen Hälfte den Ball, und nach einem schnellen Zuspiel auf Emre Aydas nutzte dieser die erste wirkliche Chance zum 1:0. In der 26. Minute musste der Sportclub den Torwart verletzungsbedingt auswechseln.

Beide Mannschaften kamen dann immer wieder zu mehr Gelegenheiten, sodass es ein Spiel auf Augenhöhe wurde. Kurz vor der Halbzeit erhöhte der SCV verdient zum 2:0 durch Robert Can. Bei einer Unachtsamkeit kurz vor der Halbzeit erzielte Lemgo den Anschlusstreffer. „Da waren wir im Umschaltverhalten zu langsam und haben die Distanz zum Gegner nicht schnell genug verkürzt“, kommentierte Trainer Michele Bisanzio die Aktion. Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Kapitän Bleron Ahmeti nach einem schön herausgespielten Treffer das 3:1 für den SPORTCLUB. Die Heimmannschaft wurde immer mutiger und kam auch zu Chancen, aber der SCV hielt den Vorsprung und verteidigte die Angriffe des Gegners sehr gut.

Ab der 70. Minute spielte der SCV nur noch mit zehn Mann, da Hubert Domanski nach einem Zusammenprall mit dem Torwart vom TBV nicht mehr weiterspielen konnte und das Auswechselkontingent aufgebraucht war.

„Das ist jetzt das zweite Spiel in Folge, das wir in Unterzahl beenden mussten. Trotzdem kamen wir zu zwei sehr guten Möglichkeiten, verpassten aber leider, die Partie deutlicher für uns zu entscheiden“, kommentierte Trainer Michele Bisanzio die Schlussphase.

Kommenden Samstag erwartet die U18 das Team vom SV Spexard zum Derby an der Poststraße .

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.