U17: Erstes Spiel, erster Sieg

U17: Erstes Spiel, erster Sieg

U17 – La Luna Team 11.09.2017

1:0 beim Auswärtsspiel in Hamm

Am ersten Spieltag war die U17 des SPORTCLUBs bei der Spielvereinigung aus Hamm zu Gast und fuhr durch einen Siegtreffer zwei Minuten vor Schluss den ersten Saisonsieg ein.

Nach einem nervösen Beginn beider Mannschaften entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel, wobei sich die U17 ein Übergewicht an Torchancen erspielen konnte. Benito Diehl und Agon Beqiri hatten die größten Möglichkeiten, scheiterten jedoch jeweils am Torhüter der Hammer SpVg. Auf der anderen Seite entwickelten die Hausherren durch Standardsituationen immer wieder Gefahr vor Tim Matuschewsky im Verler Tor.

Die schwierigste Phase im Spiel hatte der SPORTCLUB zu Beginn der zweiten Halbzeit, als man den deutlich schlechteren Start als der Gastgeber erwischte. Mit laufender Spieldauer entwickelte sich dann ein offenes Spiel, wobei die großen Chancen auf beiden Seiten ausblieben. Der Siegtreffer zwei Minuten vor dem Ende entstand aus einer Co-Produktion von den eingewechselten Robin Faulstich und Nico Koebe, die frei auf das Hammer Tor zuliefen und im entscheidenden Moment die Nerven behielten.

Trainer Björn Hollenberg resümierte: "Die lange Vorbereitung mit vielen Trainingseinheiten hat sich für die Jungs natürlich heute ausgezahlt. Wir sind sehr glücklich, mit einem Sieg gestartet zu sein und freuen uns jetzt riesig auf die kommenden Spiele."

Dazu tritt seine Mannschaft am 17. September um 11 Uhr zu Hause gegen die TSV Marl-Hüls an.

Matuschewsky - Kaps, Höner, Kuchorz, Diehl, Ahmeti (54. Danso), Schubert, Beqiri (61. Koebe), Yilmaz (74. Faulstich), Ökte (68. Schaschkow), Haxhibeqiri